Monat: April 2008

Evernote – Wissen managen

Heute bin ich über die Software Evernote gestolpert. Glücklicherweise konnte man sich heute – zum Jubiläum (1 Millionen Notizen) – ohne Einladung anmelden, was ich auch gleich getan habe. Schon die Beschreibung des Funktionsumfanges und die Einführungsvideos ließen einiges erwarten. Was macht EVENOTE? Auf der Webseite schreiben die Macher: Evernote allows you to easily capture information in …

Evernote – Wissen managen Weiterlesen »

YouTube-Videos zum einfachen Download

Es gibt eine Reihe von Diensten und Tools, die den Download von YouTube-Videos ermöglichen. Jetzt gibt es einen Dienst, der das Ganze noch wesentlich vereinfacht und keine zusätzliche Software benötigt. Die URLs zu den Videos lauten immer etwa so: http://youtube.com/watch?v=q5lzMpsiSKw Ergänzt man die URL um „mp4“ wird dadraus http://youtubeMP4.com/watch?v=q5lzMpsiSKw Auf dieser Seite bekommt man – …

YouTube-Videos zum einfachen Download Weiterlesen »

Web 2.0 – Der Film

Im Rahmen einer Studioproduktion an der Hochschule der Medien in Stuttgart haben drei Studenten einen Film über das Web 2.0 gemacht. „Der Film auf den alle gewartet haben“. In Interviews mit Größen der Szene – etwa Tim O’Reilly – werden Aspekte, Chancen, Gefahren und eine mögliche Zukunft beleuchtet. Gründer wie Lukasz Gadowski von Spreadshirt erzählen …

Web 2.0 – Der Film Weiterlesen »

Typo3 wird Typo4

Wie das OpenSource-Magazin t3n berichtete wurde bei der siebten Typo3-Snowboard-Tour (derzeit in Laax) beschlossen das Content Management System „Typo3“ in „Typo4“ umzubenennen. Man begebne damit den Verwirrungen bei den Nutzern, die seit Erscheinen von Typo3 in Version 4.0 entstanden seien. Damit wird die bisherige Version Typ3 4.0 in Typo4 1.0 umbenannt. Die folgenden Versionen erhalten …

Typo3 wird Typo4 Weiterlesen »

Ende März und Schnee en masse

Nach einer abenteuerlichen Fahrt mit Schnee von Aachen nach Oberschledorn (Medebach), der ein oder anderen Rutschpartie auf der Autobahn und unzähligen Autos im Graben rechts und links haben wir es geschafft bei Oma Maria „Auf der Sunder“ anzukommen. Nach einem ordentlichen Frühstück habe wir uns früh auf den Weg ins knapp 20 Kilometer entfernte Winterberg …

Ende März und Schnee en masse Weiterlesen »