Monat: April 2005

100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 6

Geschwindigkeitsbegrenzungen. Diese finde ich nicht generell doof, aber manche Verkehrsregelungen sind mir gänzlich fremd. Beispiel 1: Auf der Strecke von Baerl zu meiner Freundin nach Homberg sind es knapp zehn Kilometer. Kurz vor den Ziel gibt es auf der ehemaligen »Verbandstraße«, der heutigen »Rheindeichstraße« kurz vor dem Minigolfplatz eine Geschwindigkeitsverminderung von 70 km/h auf 50 …

100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 6 Weiterlesen »

Zucker im Kaffee

Gott sei dank trinke ich meinen Kaffee grundsätzlich ohne Zucker – nur mit Milch. Und auch den Sirup (Vanille, Karamel, oder andere Geschmacksrichtungen) hatte ich gestern auch nicht in meiner Tasse. Habe ich noch kürzlich einen Aprilscherz daraus gemacht, ist es mir gestern tatsächlich passiert. Ich habe mir Kaffee über meiner Tastatur geschüttet. Mit der Erfahrung …

Zucker im Kaffee Weiterlesen »

Podcast 002

Der Podcast Podcast-Datei (ca. 3,8 MB, 8:20 Minuten) Podcast-Feed Links zum Podcast CeBIT 2005 Urlaub im Sauerland Strohhalm – Community für Webworker Aboutpixel – Bilddatenbank Mixed-Tape – Musik von Mercedes Benz

Umleitung von http auf https (Update 15.05.2006)

Aus gegebenem Anlaß stelle ich hier mal zwei Möglichkeiten vor, um Webangebote von einer unsicheren auf eine relativ sichere Übertragung umzuleiten. Bei HTTP handelt es sich um ein Protokoll zur Datenübertragung zwischen zwei Rechnern, nämlich dem Webserver auf der einen und dem Client auf der anderen Seite. HTTPS erweitert dieses Protokoll um eine sichere Verbindung …

Umleitung von http auf https (Update 15.05.2006) Weiterlesen »

Intelligenz-Parcours bei Quarks & Co.

Bei Quarks & Co. gibt es einen Intelligenz-Parcours, den ich mal gleich ausprobiert habe. Hier mein Ergebnis: Gesamtergebis 62 Punkte von 97 Das ist wirklich eine gute Leistung! Alle Achtung. Im Einzelnen Bild auswählen — 4 von 4 Punkten Zahlen vervollständigen — 5 von 5 Punkten Wochentage ermitteln — 4 von 6 Punkten Gedächtnis beweisen — 8 von 10,5 …

Intelligenz-Parcours bei Quarks & Co. Weiterlesen »

Loudblog 0.1

Gerrit hat heute sein Loudblog in der Version 0.1 vorgestellt. Ich habe mir das ganze lokal schon einmal auf den Webserver geladen und installiert. Mein erster Eindruck ist sehr gut. Das sollte jedem einen leichten und schnellen Einstig ins Podcasting – also Audiobloggen – ermöglichen. Bei der Installation ist mir noch ein kleiner Bug aufgefallen, den ich …

Loudblog 0.1 Weiterlesen »

100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 5

Livebericht aus dem Zug: War die Bahn am Freitag nur Ort des Geschehens, ist sie heute wieder einmal Preisträger. Ist sonst der Zug schon einigermaßen gut egfüllt, wenn zwei Zugteile zusammen als RB33 von Duisburg nach Aachen fahren kam es heute zum Super-GAU. Mit gut fünf Minuten verspätung trödelte ein wirklich putzig anmutender Zug auf …

100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 5 Weiterlesen »

100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 4

Heute ist die Bahn nur passiv beteiligt. Es sind nämlich diese Trekking-Rucksack tragenden, Salami-Brötchen essenden, halbliegenden (olle und abgewetzte Camel-Boots auszgezogen und dann mit den stinkigen, verschwitzten – teils löchrigen – (Woll-)Socken auf den Sitz gegenüber abgestellten Füßen), in Norweger-Pulli und Jeans gekleideten – nennen wir sie mal: Studenten. Spiegel lesend liegen Sie schmatztend da und verbreiten einen …

100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 4 Weiterlesen »

Den Ausdruck von Webseiten beeinflussen

Formatierung direkt im Browser Unter »Datei > Seite einrichten« kann man – das wußte ich bis vor kurzem garnicht – die Kopf- und Fußzeilen im Ausdruck verändern. Im Firefox zum Beispiel kann man an sechs Stellen (links, mittig, rechts; jeweils oben und unten) auswählen was dort gedruckt werden soll. leer Titel URL Datum/Uhrzeit Seite x Seite x …

Den Ausdruck von Webseiten beeinflussen Weiterlesen »

Siemens ist gestorben

UPDATE Dicker Fehler in der Überschrift: »Siemens ist tod gestorben« — Danke Fabian! Siemens mobile. Für mich jedenfalls. Warum? Darum! Erst im September habe ich mein lang ersehntest, neues Handy bekommen. So richtig zufrieden war ich damit ja wirklich nie, aber es war schon ok. Nachdem sich dann aber die Systemabstürze häuften – und das ohne Windows …

Siemens ist gestorben Weiterlesen »