Typo3 wird Typo4

Wie das OpenSource-Magazin t3n berichtete wurde bei der siebten Typo3-Snowboard-Tour (derzeit in Laax) beschlossen das Content Management System „Typo3“ in „Typo4“ umzubenennen. Man begebne damit den Verwirrungen bei den Nutzern, die seit Erscheinen von Typo3 in Version 4.0 entstanden seien.

Damit wird die bisherige Version Typ3 4.0 in Typo4 1.0 umbenannt. Die folgenden Versionen erhalten – wie früher – entsprechende Versionsnummern nach dem neuen Namen.

Im Typo3-Bugtracker gibt es weitere Details und Kommentare zu der Umbenennung. Ebenfalls findet ihr dort Informationen zur Anpassung von Extensions und einen ca. 1,5 MB großen Patch, der die Kompatibilität von Typo4 gewährleisten soll.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.