Screenshots am Mac

Immer wieder kommt es vor, dass mein einen Screenshot (Bildschirmfoto) machen will/muss. War dies unter Windows mit der Taste “Drucken” möglich geht es unter Mac OS anders und – wie soll es anders sein – besser.

Relativ schnell hatte ich folgende Tastenkombination drauf:

  • Apfel-Shift-3 macht einen Screenshot vom gesamten Bildschirm
  • Apfel-Shift-4 erzeugt ein Fadenkreuz und man kann den zu “fotografierenden” Ausschnitt festlegen.

Bei diesen Tastenkombinationen wird ein Bild im PNG-Format auf den Schreibtisch gelegt.

Fügt man der jeweiligen Tastenkombination noch die Ctrl-Taste hinzu, wird das “Foto” in die Zwischenablage gelegt und kann von dort weiterverarbeitet werden.

Jetzt fehlte mir die Möglichkeit ein aktives Fenster zu fotografieren. Mit dem Auswahlwerkzeug kann man (fast) nie so genau arbeiten.

Und auch dafür gibt es einen Befehl, der – zugegeben – etwas Fingerakrobatik erfordert:

  • Apfel-Shift-4-Leertaste und dann mit dem Fotoapparat in das entsprechende Fenster klicken.

Notiz an mich: MERKEN!

PS: Ich beziehe mich hier auf Mac OS X.

Stefan Moeller Verfasst von:

2 Comments

  1. Nicken
    15. Januar 2007
    Reply

    hey danke, das mit dem fotoapparat kannte ich noch gar nicht. echt schön, dass man immer wieder neue sachen entdeckt.

  2. 22. Januar 2007
    Reply

    Nachtrag: Mit Apfel-Shift-4-Leertaste kann man auch Widgets auf dem Dashboard “fotografieren”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.