Schicker Katalog

Gestern lag das neue »Gesamtverzeichnis 2005/2006« des Verlags Hermann Schmidt Mainz im Briefkasten. Der Verlag beschäftigt sich mit den Themen Typografie, Grafikdesign und Werbung.

Einen Katalog kann man dieses Büchlein kaum mehr nennen. Diesmal kommt das Verzeichnis im edlen roten Textileinband mit goldenem Prägedruck daher. Ebenfalls außergewöhnlich ist der Seitendruck. Jede Seite besteht aus einem gefalteten Bogen, dessen Falz nach außen zeigt; ein gewöhnungsbedürftiges Gefühl beim Blättern.

Sicher finde ich auch wieder etwas zum Bestellen.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.