Apfel Futterstation selbstgemacht

Auch wenn der Winter bisher nicht so hart war, dass die Vögel im Garten nichts zum Essen finden können, habe ich vor einigen Wochen mal ein paar einfache Futterstationen (für Äpfel) selbst gebaut. Wirklich nicht viel Arbeit, sieht hübsch aus und absolut günstig. Material Holzleiste (ich habe 12cm x 2,40m gewählt) um alle Holzteile zu bauen (daraus bekommt man mehrere Futterstationen) Schrauben Holzleim Schraubhaken Holzstab (Dübel-Stäbe) Werkzeug (Stich-) Säge Forstner-Bohrer Bohrer (in Stärke des Holzstabes) Die Maße und Formen habe ich oben mal aufgezeichnet (Download…Continue Reading „Apfel Futterstation selbstgemacht“

Es gibt natürlich unzählige Dinge mehr, aber folgende Dinge haben auch das Jahr 2013 ausgemacht: Nichte Marie ist geboren. Schwager (in Spe) und Murphy kennengelernt. (Dienst-) Reisen nach Cluj-Napoca (Rumänien) gemacht und ein paar Wörter der Sprache gelernt. Vorstandsarbeit beim TuS Hamborn-Neumühl 07 e.V. iOS-Apps programmiert und veröffentlicht. Umbau im Haus und im Garten: Wintergarten abgerissen, Wasserleitungen und Strom im Garten verlegt, Trockenbau, etc. Urlaube: Hochfügen, Bad Berleburg, Fuerteventura, Segeltörn Neues Auto. Hochzeitstag Nummer Drei und 35. Geburtstag gefeiert. 10-Jahre-Jubiläums-Foto-Kalender gemacht und verschenkt. (Weiter) Niederländisch gelernt….Continue Reading „13 Dinge in 2013“

Fussel im iPhone

In letzter Zeit kam es immer wieder vor, dass ich das iPhone abends ans Ladegerät angeschlossen habe und es am nächsten morgen nicht geladen war. Erst dachte ich, dass der Stecker nicht richtig eingesteckt war. Dann überlegte ich, ob es evtl. ein Softwarefehler wäre und achtete besonders darauf, dass beim Einstecken das „Wird geladen…“ angezeigt wird. Sogar das Ladegerät und das Kabel habe ich ausgetauscht. Trotzdem kam es immer wieder (nicht immer) zu diesem Phänomen. Ich habe dann die Sache mal genauer unter die Lupe…Continue Reading „iPhone 5 lädt nicht mehr“

Cluj-Napoca

Ich war wieder mal in Rumänien genauer gesagt im Cluj-Napca. Alle Vorurteile oder Bedenken konnte ich ja schon bei meinem letzten Besuch komplett ausräumen. Diesmal haben wieder die schönen und interessanten Dinge einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. [AFG_gallery id=’2′] Ein paar rumänische Wörter kannte ich ja schon vom letzten Mal, zum Beispiel: Noroc – heißt „Prost“ (Achtung: Das rumänische Wort“prost“ hHeißt übersetzt „schlecht“) pofta bunÄ – heißt „Guten Appetit“ multumesc oder kurz merci – Danke La revedere – Auf Wiedersehen Nachdem ich das beim…Continue Reading „Cluj in Rumänien“

OSX-Installation

Der Download läuft und ich bin sehr gespannt. Es gibt unzählige Neuerungen, aber besonders freue ich mich auf zwei Änderungen, die den Finder betreffen: Tabs (endlich nicht mehr Zig Fenster) und Tags zum sinnvollen Beschreiben von Dateien (und dem schnellen Wiederfinden). OS X verlässt nach vielen Jahren nicht nur den Pfad der Groß-Katzen-Namen (Mountain Lion, Lion, Snow Leopard, etc.) zu Mavericks (Surfspot in San Francisco) sondern auch das Bezahlmodell. Das neue Betriebssystem ist nämlich erstmalig kostenlos für alle erhältlich. Ich bin sehr gespannt, ob das…Continue Reading „OS X Mavericks“

Die Seite ist nun seit einer Ewigkeit nicht mehr aktualisiert worden. Meine digitalen Aktivitäten haben sich auf Veröffentlichungen bei Twitter, Instagram, Flickr und Facebook beschränkt. Diese Inhalte sollen in Zukunft stärker über diese Homepage einfließen und längere Gedanken, Ideen, etc. dann als Blog-Artikel einfließen. Ich werde versuchen, die gesamte Seite deutlich schlanker zu gestalten und die Inhalte auf wenige Seiten in übersichtlicher Form zu bringen (Bei einer Seite, die fast 10 Jahre alt ist, eine echte Herausforderung). Der Umbau hat begonnen!

Mit 2010 neigt sich ein sehr ereignisreiches Jahr dem Ende. 365 Bilder Im Zusammenhang mit meiner privaten Webseite habe ich meine Anstrengung in 2010 auf mein Projekt 365 Bilder konzentriert. Ich wollte versuchen in 2010 jeden Tag ein neues Foto zu machen und online zu stellen. Was ist am Ende des Jahres davon geblieben? Die Motivation am Anfang war sehr hoch wirklich jeden Tag ein „frisches“ Foto zu machen. An manchen Tagen war ich so motiviert und hatte so viele Ideen, dass ich gleich „vorgearbeitet“…Continue Reading „Rückblick 2010“