Neue Knöpfe für mein Gehirn

Heute habe ich mein Gehirn Notebook zur Post gebracht. Schon vor einigen Wochen habe ich den Fehler an Sony gemeldet, dass sich der Lack an der Mute-Taste ablöst. Nachdem nun (nach brennenden und explodierenden Akkus) endlich eine Lösung gefunden wurde habe ich mein Vaio eingeschickt und verbringe nun “heimatlos” die Zeit an verschiedenen Rechnern, die alle nicht wirklich produktiv für mich genutzt werden können.

Wenigstens meinen Multimedia-Rechner in Aachen habe ich mit den Grundlegenden Funktionen versehen, damit ich wenigstens etwas schaffen kann.

Jetzt muss ich mit allen Unannehmlichkeiten von Web-Mailern, manuellen Besuchen von allen wichtigen Websites (RSS ist eine Feine Sache), Entwicklung oder einfach ohne Zugriff auf meine ganzen Daten und Dateien leben.

Selbst in der Bahn muss ich nun lesend meine Zeit verschwenden. Jetzt merke ich erstmal, was ich in der Zeit alles geschafft habe.

Vaio komm bitte bald und gesund wieder.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.