Monrose – Shame – die neuen Popstars

Eben wurden bei ProSieben die neuen Popstars gewählt. Das Problem war nun, dass schon vor einigen Tagen bei einem großen Online-Buchhändler (a….n) die Single “Shame” – die ich sogar ganz brauchbar finde – vorbestellen. Das abgebildete Cover sorgte in zweierlei Hinsicht für Aufregung:

  1. Der Bandname “Monrose” sollte erst heute in der der Popstars-Final-Show bekannt gegeben werden.
  2. Schlimmer war jedoch, dass eines der 20 vorbereiteten Cover abgebildet war: Mit Mandy, Bahar und Kati.

Nachzulesen ist die geschichte auch bei der Netzzeitung.

Gut. Der Name war jetzt halt raus. ProSieben hat kurzfristig mit einer Pressemitteilung reagiert.

Die drei abgebildeten neuen Engel sorgten aber weiterhin für Aufregung, da das Publikum per Telefon und SMS (je 49Ct.) abstimmen können sollte, welches dritte Mitglied in die Band kommt, was natürlich – stände die Band schon fest – ein reiner Fake und reine Geldscheffelei sein.

Der Buch-Versender entschuldigte sich auch schon wieder gaz brav für die Panne.

Nun kam ja heute alles anders: Als erstes wurde Senna in die Band gewählt. Somit waren gleich alle Gerüchte aus der Welt geschaft, oder?

Eigentlich schon. Bleibt die Frage – und die bleibt vermutlich für immer – ob da kurzfristig das dritte Bandmitglied aufgrund der Diskussionen einfach ausgetauscht wurde. Dir Jury war jedenfals mit dem Rauswurf von Kati (und das ist nun der einzige Unterschied zur vorab veröffentlichen Band) sichtlich erschüttert.

Wie auch immer bleibt abzuwarten, wie lange es diese Band im Pophimmel schafft. Nachdem die letzten Casting-Bands ja recht flott in der Versenkung verschwunden sind.

Stefan Moeller Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. hip-hop 4-ever
    20. Dezember 2006
    Reply

    senna ist die geilste raperin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.