Mach die Mäh ma ei!

… hörte Wolfgang Trepper im vergangenen Jahr im Duisburger Streichelzoo. Er rechnet kaberettistisch mit dem Jahr 2007 ab. Da werden vom lokalen Politiker und Planungsdezernenten bis zur Zaunkönigin von Heiligendamm – Angela Merkel – alle Fehltritte dem Publikum kurz und prägnant noch einmal im Detail vor Augen und Ohren geführt.

Wolfgang Trepper

In der Kulturzentrale HundertMeister in Duisburg gab sich der ehemalige Chef-Redakteur von Radio Duisburg beim „Dinner for DU 2007“ sehr verärgert über die Lieder aus 2007, Emma („Wohl!“) – die Tochter seiner neuen Partnerin und diverse Lokal- und Bundespolitiker.

Dinner for DU findet nun zum fünften Mal statt und ist so erfolgreich, dass Wolfgang Trepper das Programm auch in andere Regionen (z.B. Hamburg) exportiert.

Das diesjähriger Dinner for DU hatte den Untertitel „Hello again!“ und zielte in Richtung von Howard Carpendale, der erst zur Eröffnung der neuen Mercatorhalle nach Duisburg und dann zurück kam.

Begeistert von dem Auftritt habe ich mir auch gleich die CD vom Auftritt am Montag und das Buch Hausmeister Kaleschke gekauft und hoffe auf noch mehr Spaß.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.