Frühjahrsputz begonnen. Schon seit einigen Monaten habe ich Entwürfe und ein rohes statisches Layout entworfen, das ich nun begonnen habe hier auf der Webseite einzubauen. An einigen Ecken und Kanten kann es noch etwas haken aber das Meiste sollte zumindest laufen. Feinschliff kommt nach und nach.  Da ich gerade im Entrümplungsfieber bin (weil: Nachmieter gesucht) habe ich mit dem neuen Aussehen auch intern mal aufgeräumt und veraltete Plugins und Erweiterungen (teilweise überflüssig, weil WordPress das nun von Haus aus kann), alte Code-Fragmente aufgeräumt und weggeschmissen.

stefanmoeller.com 2008

Ich kann’s nicht mehr sehen! … und darum habe ich mein neues Layout nun doch schon aktiviert – sozusagen: Work in progress. Und passend zu Ostern: Im Schokoladenlook. Das Meiste läuft. Einiges noch nicht. Darum kümmere ich mich dann nach Ostern. Dann werde ich auch die Seite „Essays“ wieder aktivieren, da ich in letzter Zeit die eine oder andere Ausarbeitung geschrieben habe, die ich hier nicht in der Versenkung verstecken will. In diesem Sinne: *Frohe Ostern!*

Suchfeld pimpen

Ich habe oben rechts (1) das Suchfeld für den Safari-Browser gepimpt. Bedingt läuft das auch im Firefox. Alle anderen sehen ein „normales“ Suchfeld. Mit Klick auf die kleine Lupe (2) auf der linken Seite werden die letzten fünf Suchbegriffe zur Schnellauswahl angezeigt. Während der Eingabe eines Suchbegriffes kann das Feld wieder gelöscht/geleert werden, wenn man auf das kleine Kreuz (3) auf der rechten Seite klickt. Aber wie funktioniert das? Gefunden habe ich Infos dazu bei Dave Hyatt. Das Formularfeld für die Suche wird durch erzeugt….Continue Reading „Suchfeld pimpen“

cssNeustart – es ist soweit

Wie ich schon angekündigt habe nehme ich beim cssNeustart teil. Jetzt also ist es soweit, und wenn alles funktioniert hat, lest ihr diese Zeilen (sofern nicht im Feedreader) bereits im neuen Layout. Zeit ist momentan etwas knapp, darum habe ich das neue Template noch nicht bis in die tiefsten Tiefen hinein angepasst, aber das grobe Gerüst steht. Vielleicht kann ich mich dann endlich mit der Wiederherstellung der Inhalte aus meinem bisherigen Textpattern-Blog beschäftigen. Auf jeden Fall freue ich mich über Feedback in den Kommentaren. PS:…Continue Reading „cssNeustart – es ist soweit“

Seit über einem Jahr will ich mal einen Webmontag besuchen. Bisher habe ich dazu immer Köln ins Visier genommen. In der vergangenen Woche – also eigentlich letzten Montag – fand dann der erste Webmontag in Düsseldorf statt. Fest hatte ich mir vorgenommen, diesen ersten düsseldorfer Webmontag auch zu meinem persönlich ersten Webmontag zu machen. Leider hat das terminlich nicht geklappt und so wurde meine Premiere doch der heutige gestrige zehnte Webmontag in Köln. Neben einigen interessanten Präsentationen hat mir vor allem die Atmosphäre und das…Continue Reading „10. Webmontag in Köln“

Nach einem interessanten und arbeitsreichen Semster komme ich neben der Arbeit hoffentlich dazu bis zum 1. August 2007 meinen CSSneustart hinzulegen. Der Umstieg auf WordPress liegt ja schon eine Weile zurück. Das neue Layout steht auch schon und wartet auf die Umsetzung. Also bitte noch ein wenig Geduld und dann soll es auch wieder häufiger Inhalte geben. Bis dahin habe ich auf der rechten Seite schon mal ein paar neue Bilder eingebunden, weil der Fotoblog soll natürlich auch weiterleben.

Ich habe mich einigermaßen in die Erstellung von Woprdpress-Themes eingearbeitet und komme auch mit knapper Zeit voran. In den kommenden Tagen werde ich hier noch einige Tests durchführen und dann die alten Beiträge wieder einspielen. Damit habe ich wieder genügend zu tun, denn einige Inhalte bedürfen noch dieverser Anpassungen: Bilder müssen neu verlinkt werden und Links müssen angepasst werden.