iPhone 5 lädt nicht mehr

In letzter Zeit kam es immer wieder vor, dass ich das iPhone abends ans Ladegerät angeschlossen habe und es am nächsten morgen nicht geladen war. Erst dachte ich, dass der Stecker nicht richtig eingesteckt war. Dann überlegte ich, ob es evtl. ein Softwarefehler wäre und achtete besonders darauf, dass beim Einstecken das „Wird geladen…“ angezeigt wird. Sogar das Ladegerät und das Kabel habe ich ausgetauscht. Trotzdem kam es immer wieder (nicht immer) zu diesem Phänomen.

Ich habe dann die Sache mal genauer unter die Lupe genommen und festgestellt, dass der Lightning-Stecker zwar fest aber nicht mehr bündig im iPhone saß. Vielleicht hat sich (aus der Hosentasche) etwas in der Anschluss-Buchse verfangen.

Mit einem Zahnstocher (weich, nicht metallisch wegen evtl. Beschädigungen der Anschlüsse) habe ich dann vorsichtig geporkelt und eine Menge Fussel und Staub aus der Öffnung befördert. Die Menge konnte ich gar nicht fassen.

Seit dem lädt das iPhone wieder ordnungsgemäß und ohne spezielle Beachtung über Nacht auf.

Stefan Moeller Verfasst von:

37 Comments

  1. René
    27. Februar 2014
    Reply

    Du bist mein Retter!!!!!!!!
    So war es! Endlich ist das Problem beseitigt.
    Danke!

  2. Frank
    16. März 2014
    Reply

    Kleine Ursache, große Wirkung ! Hat geholfen ! Danke

  3. 20. März 2014
    Reply

    König!

    Genau das war das Problem. Nach einer Weile kam ein richtiger Ballen an Fusseln heraus.

    1000 Dank.

  4. Fabian
    6. April 2014
    Reply

    Wow danke hatte das gleiche problem und bei mir war extrem viel staub drin !
    Vielen danke!

  5. JJ
    15. April 2014
    Reply

    Einfach aber ein super Tipp! War bei mir das gleiche Problem. Unfassbar mit dem Staub.

    Vielen Dank!

  6. 20. April 2014
    Reply

    Sehr guter Eintrag.
    Genau dieser Fehler war bei mir auch Monatelang vorhanden, ich dachte schon, es sei defekt…

    VIEEEEEEEELLLLLEEENNNN DANK!!!! 🙂

  7. Samantha
    24. April 2014
    Reply

    Na dann..
    werde ich dies auch probieren und hoffe, dass es klappt. :/

  8. Tim
    30. April 2014
    Reply

    Danke hat sehr gut geholfen bei mir kam auch so viel raus

  9. Paul
    6. Mai 2014
    Reply

    Super GEIL!!!
    Ich war schon am verzweifeln und dachte mein iphone sei kaputt und jetzt das.
    RIESEN DANK 🙂

  10. B
    12. Mai 2014
    Reply

    Besten Dank!!!!!

  11. Christopher
    12. Mai 2014
    Reply

    Das ist ja der Wahnsinn!!!! Hätte mein Handy letzte Woche fast schon eingeschickt und es für 60 € reparieren lassen…

    Tausend Dank für den Tipp, sensationell!!!!!!!!!!!!

  12. iPhonero
    18. Mai 2014
    Reply

    Super!!! Ich dachte, ich muss mich mit dem Apple-Kundenservice rumschlagen.

    Grüße

    PP

  13. 5s
    18. Mai 2014
    Reply

    Vielen vielen Dank!!Das gleiche problem war bei mir!Jede Menhge Fussel drin!habs rausgemacht und lädt wieder ganz normal!!Danke für den tipp

  14. Dennis
    19. Mai 2014
    Reply

    Kann mich dem nur anschließen, seid Wochen lädt mein iPhone kaum noch.. Wollte es schon einschicken und es reparieren lassen..

    Eben ging es gar nicht mehr, dann habe ich google gefragt und diesen Tut gefunden..

    Genau daran lag es, vielen dank.. 🙂

  15. 20. Mai 2014
    Reply

    Wooow, danke! Ist ja unglaublich, kann mich den Kommentaren hier nur anschließen. Wollte es auch schon reparieren lassen und bin auf den Artikel gestoßen. 10 kg Staub aus dem Anschluss geholt und schon ging es wieder wie am ersten Tag. Klasse!

  16. Olli
    20. Mai 2014
    Reply

    Nachdem ich grad mit vers. Netzteilen rumgedoktort habe, ging ich auf den ersten Treffer bei Google. Was soll ich sagen: Schön vollgestopft mit Fusseln – mit der Nagelschere rausgefischt und danach war alles super!

  17. jonas:-)
    21. Mai 2014
    Reply

    Suuuuuuuuper! hatte jetzt schon 3 wochen immer wieder Probleme, nur keine zeit für den iphone-doc vor ort:-) aber dank dir, alles kein problem!
    PS: Ohringstecker gehen auch. danke an meine Freundin:-)

    LG
    :-))))))))))

  18. Thomas
    27. Mai 2014
    Reply

    Vielen Dank für diesen Tip. Hab es eben ausprobiert und Wollmäuse in Hülle und Fülle dort herausgeholt. Jetzt hoffe ich, dass es wieder lädt…bislang ist noch nichts passiert…

  19. Jochen
    29. Mai 2014
    Reply

    uff, ich habe mir schon alles Mögliche ausgemalt. Danke!!!

  20. Lisa
    3. Juni 2014
    Reply

    Oh mein Gott du bist mein Retter *.*
    Ich hatte die Hoffnung , dass ich mein Iphone nicht kaputt gemacht habe , schon längst aufgegeben.
    nachdem ich gefühlte 5 h daran saß dass iphone anzupusten und das ladekabel rein und wieder rauszustecken….. Und nachdem ich behutsam einen(!) kleinen Fussel herausbekommen hatte ging es wieder einwandfrei. Das ein(!) Fussel einen so in Aufregung und Panik versetzen kann. Heftig!!

  21. Daniel Glier
    16. Juni 2014
    Reply

    Wie kann soviel Staub in das kleine Loch passen 🙂
    Ich konnte mein Handy nicht mehr laden, hab sogar neue Kabel und ein Adapter gekauft. Und die Lösung war so einfach. Staub raus, Stecker rein!
    Irgendwie bin ich sogar jetzt etwas stolz auf mich 🙂

  22. 17. Juni 2014
    Reply

    Klasse Tipp, jetzt funktioniert es endlich auch wieder bei mir. Vielen Dank dafür.

  23. sk2014
    18. Juni 2014
    Reply

    Guter Mann! Du hast mich damit im tiefsten Brasilien bei 17% gerettet! Thanx a lot!

  24. Ivory
    21. Juni 2014
    Reply

    Danke für den Tip!
    Das entstauben alleine hat nicht gereicht, also hat mein Freund mit Nagellackentferner/Aceton nachgeholfen.
    Nun geht es, nach mehreren Stunden, wieder!

  25. Alex
    22. Juni 2014
    Reply

    super leistung danke 😀

  26. Stefan
    25. Juni 2014
    Reply

    das gleiche Problem hab ich auch und gleich werde ich das mit dem Zahnstocher ausprobieren — wär ja der Hammer wenn das funktioniert 🙂

  27. Stefan
    25. Juni 2014
    Reply

    das ist ja jetzt der Hit — wieder alles perfekt. Hoffe dass Stefan Moeller das noch liest — vielen, vielen Dank — da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen…. 🙂

    • Stefan Moeller
      25. Juni 2014
      Reply

      Natürlich lese ich das und freue mich, das dieser unscheinbare, einfache Trick hilft.

      • Stefan
        25. Juni 2014

        da muss ich jetzt echt mal sagen: gut dass es Leute wie Dich gibt ….Man ist unheimlich oft total aufgeschmissen wenn man mal Hilfe braucht. Ich werde mir diese Seite auf jeden Fall gut merken — hoffe ich finde Dich wieder wenn ich nochmal Probleme habe — also: nochmal vielen vielen Dank – Stefan

  28. Bud
    29. Juni 2014
    Reply

    Top, danke!
    Was da rausgekommen ist LOL

  29. Lorenz
    22. Juli 2014
    Reply

    Danke Danke Danke ich dachte schon ich müsste nach Köln in den Apple Store vielen lieben danke 🙂 <3

    Lorenz

  30. Dominik
    5. August 2014
    Reply

    Tausend Dank, mein Akku hat garnicht mehr geladen!
    Ich wollte mir schon das komplette buchsenteil samt Kopfhöreranschluss kaufen, bei 1% Akku habe ich diesen Hinweis gefunden, den einzigen der half!

    Kam echt viel Dreck raus …

  31. Christian
    16. August 2014
    Reply

    Vielen Dank!!
    Sehr gut 🙂

  32. 18. August 2014
    Reply

    Wie spitze ist das denn!?!
    2 Wochen lang damit herumgequält und dann ist die Lösung so einfach dass man einfach nicht drüber stolpern will 😀
    Vielen Dank!!

  33. SchwobaKarle
    23. Oktober 2014
    Reply

    Mega!!! Was da alles rauskommt! Danke für den scheinbar einzig sinnvollen Tipp im ganzen WWW!!!

  34. Jenny
    26. Oktober 2014
    Reply

    Der absolute Wahnsinn!
    Das Handy von meinem Freund hat auch nicht mehr geladen.
    Gestern war er nicht zuhause, ich habe bei google diesen Beitrag gefunden, ausprobiert & siehe da es lädt wieder einwandfrei! :))
    *stolz*

  35. as96
    5. Dezember 2014
    Reply

    ich weiß echt nicht was ich machen soll, habe das probiert kam aber fast wie nichts raus. es ladet einfach nicht! habe das originale Kabel dran gemacht, dann eine andere die ich gekauft habe, geht aber trotzdem nicht. bitte helft mir

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.