Fritz hat elefanten am Fuß

Vor einem halben Jahr hat Fritz das Laufen kurz vor dem Schlafengehen für sich entdeckt. Mittlerweile rennt, hüpft, klettert, galoppiert, tanzt er in allen möglichen Lebenslagen. Dazu sind natürlich richtige Schuhe besonders wichtig und um so mehr haben wir uns gefreut, dass wir die elefanten-Lauflerner testen dürfen.

Lauflerner

Die Schuhe aus Leder und mit praktischen Klettverschlüssen machen einen guten und sehr robusten Eindruck. Die etwas höheren Schuhe können leicht und weit geöffnet werden, sodass der Einstieg sehr leicht funktioniert.

Die grobe und robuste Sohle geben guten Halt beim Klettern und im Gelände auf Entdeckungsreise.

Zudem sehen die Schuhe auch noch sehr klassisch-stylisch aus. Wenn Fritz für einen Spaziergang seine Schuhe holen soll (und er hat schon einige verschiedene) holt er meistens die elefanten um diese zu tragen.

Einer der ersten Ausflüge mit den Lauflernern war – wie passend – in den Zoo, wo sie einige Meter (wahrscheinlich Kilometer) vorbei an vielen Tieren gemacht haben. Leider haben wir keine echten Elefanten gesehen.

Fazit

Wir sind sehr zufrieden mit den Schuhen und erinnern uns als Eltern sogar noch an unsere eigenen elefanten-Schuhe (und das ist schon einige Jahre her). Wir können sie bisher uneingeschränkt empfehlen. Da das Wetter in den letzten Wochen noch ziemlich gut ist und die Schuhe aufgrund ihrer Robustheit durchaus noch besser im Herbst und Winter getragen werden können, werden wir sie auf jeden Fall ausgiebig weiter tragen und testen.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.