Fotoblog

Ich habe ab sofort ein eigenes Fotoblog, was noch in den Kinderschuhen steckt. Dazu benutze ich Pixelpost – eine Software, die es mir erlaubt meine Fotos per Browser online zu stellen. Das funktiniert sehr ähnlich wie mit meinem normalen Weblog (hier: Textpattern). Natürlich können auch im Fotoblog alle Einträge kommentiert werden.

Das Fotoblog soll meine bisherigen Fotoalben nicht ersetzen, sondern ergänzen. IM Fotoalbum werde ich weiterhin komplette Serien (auch geschützen Fotoalben) veröffentlichen. Ich verstehe das Fotoblog als Galerie für meine schönsten Fotos.

Vom Design habe ich mich ausdrücklich klar von der sonstigen Webseite distanziert und das ganze in schwarz und grau gehalten um die volle Aufmerksamkeit auf die Fotos zu richten.

Nun aber Viel Spaß!

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.