Familienfeier am Rhein

Oma Maria hat uns zu einer steng geheimen »Fahrt ins Blaue« eingeladen.

Heute morgen – pünktlich um 11:30 Uhr – haben wir uns dann auf den Weg nach Duisburg-Ruhrort gemacht um dort mit zwölf Personen das Hafenrundfahrtsschiff »Gerhard Mercator« zu entern.

Nach einer zweistündigen Hafenrundfahrt von Ruhrort zum Steiger Schwanentor im Duisburger Innenhafen, über die Außenhafenbecken zurück zum Schwanentor konnte ich tatsächlich noch ein paar neue Dinge über den größten Binnenhafen der Welt und die angrenzenden Gewerbe lernen.

Beim anschließenden Essen in der Schifferbörse wurden wir vom (fast) lustigen Kellner »Mohammed« bedient. Insgesamt muß ich sagen, ein ganz netter Ausflug, der – mit wesentlich weniger Hektik im Vorfeld – sicher noch ruhiger hätte werden können.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.