…das ist der M-S-V

Gestern konnte sich der MSV Duisburg endlich wieder in die erste Liga spielen. Bereits zum vierten Mal steigen die Zebras damit ins Fußball-Oberhaus aus. Bei der Eintracht aus Frankfurt konnte Ahanfouf bereits in der achten Minute den Siegtreffer zum 1:0 erzielen.

Damit spielen die Zebras in der kommenden Saison wieder gegen die ganz Großen. Da Köln am Wochenende verloren hat, konnten sich die Duisburger sogar die Tabellenspitze sichern.

Heute Nacht wurde – wie mein Vater berichtete – die Mannschaft gegen zwei Uhr von etwa 10.000 Fans in der MSV-Arena begrüßt zur (kleinen) Aufstiegsparty. Ich denke beim nächsten Heimspiel ist da noch einiges mehr drin.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.