Apfel Futterstation selbstgemacht

Auch wenn der Winter bisher nicht so hart war, dass die Vögel im Garten nichts zum Essen finden können, habe ich vor einigen Wochen mal ein paar einfache Futterstationen (für Äpfel) selbst gebaut. Wirklich nicht viel Arbeit, sieht hübsch aus und absolut günstig.

Material

  • Holzleiste (ich habe 12cm x 2,40m gewählt) um alle Holzteile zu bauen (daraus bekommt man mehrere Futterstationen)
  • Schrauben
  • Holzleim
  • Schraubhaken
  • Holzstab (Dübel-Stäbe)

Werkzeug

  • (Stich-) Säge
  • Forstner-Bohrer
  • Bohrer (in Stärke des Holzstabes)

Apfel Futterstation selbstgemacht

Die Maße und Formen habe ich oben mal aufgezeichnet (Download als PDF). Ich habe alle Verbindungen geleimt und sauber verschraubt.

Als Abwandlung zu der gezeichneten Version habe ich noch eine Futterstation gemacht, mit einem großen Ausschnitt durch die ein Draht einen Apfel aufspießen kann.

Viel Spaß beim Nachbauen. Ich freue mich über Feedback und Fotos von Euren Stationen.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.