Monat: Mai 2005

23. Mai 2005

Was ich – glaube ich – hier noch garnicht erwähnt habe ist, dass Guido mich zu seinem Trauzeugen gemacht hat (darum auch »Guidos Hochzeit«, obwohl es korrekt: »Ramonas und Guidos Hochzeit« heißen müßte). Das ist zwar schon eine ganze Weile her, aber gestern hatten wir das erste Großevent: Den Junggesellenabschied.