100 Dinge, die ich wirklich hasse – Nr. 9

WARTEN! Gut, in Zeiten, wo niemend mehr Zeit hat sicher nichts außergewöhnliches, aber wenn es offensichtlich an den Menschen vor mir liegt, dass ich warten muß werde ich schonmal unruhig.

Wer kann schon ahnen, dass man im Supermarkt an der Kasse bezahlen muß. Da wird erst in einer Seelenruhe das Gekaufte in den Wagen oder die Tasche sortiert bevor die Sucherei nach dem Portmonee losgeht.

Wo mir das Warten in letzter Zeit auch arg aufstößt ist mein Notebook. Da habe ich erst vor kurzen eine Frischekur – in Form einer Neuinstallation – verordnet und nun ist die Karre wieder so lahm.

Vermutlich liegt es einfach ein meiner Arbeitsweise, die man durchaus als Mega-Heavy-User bezeichnen könnte. Auch mag es daran liegen, dass die Festplatte mit nur 40 GB nicht soviel Reserven vorhält.

Ich habe nun ersteinmal alle Fotos auf den Desktop-Rechner verbannt, um wieder Speicherplatz herzustellen. Jetzt werde ich die Festplatte mal kräftig defragmentieren (also aufräumen) und dann noch die eine oder andere Tuningmaßnahme vornehmen.

Ich hasse nichts mehr als auf einen Rechner zu warten. Basta.

Stefan Moeller Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.